Mareen Autor
von:
Mareen Hebing
(zertifizierte Medizinprodukteberaterin)

Stabiles Gleichgewicht dank Physiotherapie – so geht's

29. September 2023
Lesezeit: 5 Minuten
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2024
Stabiles Gleichgewicht

Ein stabiles Gleichgewicht unterstützt Dich zu jeder Zeit z. B. beim Einkaufen oder Spazieren. Leidest Du unter einer Gleichgewichtsstörung beim Gehen ist das nicht nur lästig, sondern kann auch gefährlich werden und das Sturzrisiko erhöhen. Um Dein Gleichgewicht zu trainieren, kann Physiotherapie die richtige Maßnahme für Dich sein. In diesem Beitrag lernst Du verschiedene Ansätze zur Stärkung der Balance kennen. Lies jetzt weiter.

Das Wichtigste in Kürze
• Gleichgewichtsübungen kannst Du nahezu überall durchführen – Hilfsmittel sind hierfür nicht unbedingt erforderlich.
• Es gibt eine Vielzahl an Übungen, die Dein Gleichgewicht verbessern können.
• Beginne mit leichten Übungen und steigere Dich langsam. Auch hilft es, wenn Du einen festen Gegenstand in Deiner Nähe hast, den Du greifen kannst, falls Dein Stand unsicher wird.

Physiotherapie – Übungen für Dein Gleichgewicht

Einbeinstand

Der Klassiker und eine bewährte Übung in der Physiotherapie bei Gleichgewichtsstörungen ist der Einbeinstand. Stelle Dich für diese Übung aufrecht hin. Löse nun ein Bein vom Boden und versuche, diese Position für einige Sekunden zu halten. Dein Physiotherapeut wird einschätzen können, ob er Dich stabilisieren muss oder ob Du die Gleichgewicht Übungen selbst ausführen kannst.

Wechsle nun die Seiten und stelle Dich auf das andere Bein. Halte den Einbeinstand wieder für mehrere Sekunden.

Ist die Übung zu leicht für Dich oder zeigen sich bei Dir nach mehreren Einheiten Erfolge, wird Dein Therapeut die Übung anpassen. Schließe dazu einfach die Augen, denn das Gleichgewicht kann mit geschlossenen Augen trainiert werden. Du merkst sicherlich, dass Dein Körper mehr arbeitet. Doch woran liegt das? Für ein stabiles Gleichgewicht ist die visuelle Wahrnehmung essenziell. Schließt Du die Augen oder leidest unter einer Sehstörung, muss das Gehirn sich auf andere Informationen verlassen.

Gut zu wissen
Für ein stabiles Gleichgewicht sorgen drei Systeme: die Propriozeption, das Innenohr und die visuelle Wahrnehmung. Ist eines dieser Systeme beeinträchtigt, hat das Auswirkungen auf den Gleichgewichtssinn.

Das Physiotherapie Gleichgewichtstraining kann zudem herausfordernder werden, indem Du einen Ball nimmst, diesen in die Luft wirfst und wieder auffängst – alles selbstverständlich auf einem Bein.

Seitlicher Beuger

Für diese Übung benötigst Du einen Hocker oder einen Stuhl. Setze Dich aufrecht hin und strecke nun Deinen rechten Arm zur rechten Seite aus. Stelle Dir vor, Du möchtest einen Gegenstand greifen. Diesen erreichst Du nur, wenn Du Dich ganz lang machst und Dein Gewicht auf die rechte Gesäßhälfte verlagerst. Dein Oberkörper neigt sich. Halte die äußerste Position etwa zehn Sekunden, bevor Du wieder in die gerade Ausgangsposition zurückkommst. Wiederhole die Übung etwa 5-mal und wechsele anschließend die Seiten: Bewege Deinen linken Arm nach links, löse die rechte Gesäßhälfte vom Sitz und versuche, Dich so lang wie möglich zu machen. Um ein stabiles Gleichgewicht zu erhalten, solltest Du auch diese Übung mehrmals wiederholen.

Durch zusätzliche Koordinationsübungen kann die Physiotherapie noch effektiver werden: Hebe die Beine vom Boden und bewege sie wie beim Radfahren. Denke daran, Dich weiterhin zur Seite zu strecken. Nun schwinge den gestreckten Arm in kleinen Kreisen. Sich auf beide Bewegungen gleichzeitig zu konzentrieren, ist gar nicht so leicht. Neben Deinem Gehirn strengt sich auch die Bauchmuskulatur an.

Unser FlixTipp
Die Physiotherapie für Dein Gleichgewicht zeigt Erfolg und Du möchtest nach den betreuten Einheiten direkt weitermachen? Das Gleichgewichtstraining kannst Du ideal von zuhause aus machen. Wichtig: Führe die Übungen nur allein durch, wenn Du Dich wirklich sicher fühlst.

Physiotherapie ist auch bei Schwindelerkrankungen hilfreich. Erfahre jetzt, welche Übungen Du noch machen kannst, um ein stabiles Gleichgewicht zu fördern.

Schwindeltraining Physiotherapie – Übungen

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass Schwindel diverse Auslöser hat: Eine schlechte Durchblutung, Nebenwirkungen von Medikamenten, neurologische Erkrankungen oder eine Störung des Gleichgewichtsorgans, also dem Ohr, können die Ursache sein. Lasse Dich bei einer Beeinträchtigung des Gleichgewichts von Deinem Arzt untersuchen und besprich, ob das Physiotherapie Schwindeltraining dazu geeignet ist, Dich zu behandeln, um ein stabiles Gleichgewicht herbeizuführen.

Elemente einer Therapie können

  • das Gleichgewichtstraining,
  • Lagerungsmanöver und
  • die manuelle Therapie umfassen.

Letzterer Ansatz eignet sich, wenn die Halswirbelsäule Auslöser des Schwindels ist. Wir gehen im Folgenden auf das allgemeine Gleichgewichtstraining ein.

Dem Daumen folgen

Diese Übung kannst Du im Sitzen oder Stehen absolvieren. Strecke einen beliebigen Arm vor Deiner Brust aus. Mit Deiner Hand machst Du eine Faust und streckst nun den Daumen nach oben. Drehe den Kopf nun abwechselnd nach links und nach rechts und fixiere dabei mit Deinem Blick den Daumen. Durch diese Gleichgewichtsübung werden Deine Halswirbelrezeptoren wie auch die Gleichgewichtsorgane angeregt.

Nun machst Du die Übung umgekehrt: Dein Kopf bleibt starr an einer Stelle, denn Dein Arm bewegt sich nun vor Deinem Oberkörper von links nach rechts. Wieder folgen die Augen dem Daumen. So trainierst Du Deine visuelle Wahrnehmung.

Beide Varianten lassen sich nun kombinieren, indem der Kopf sich zur einen Seite dreht, während der Arm sich zur umgekehrten Seite bewegt. Mit den Augen versuchst Du weiterhin, den Daumen zu fixieren.

Ausfallschritt

Für die nächste Übung stellst Du Dich aufrecht hin. Strecke Deinen rechten Arm vor Deiner Brust lang aus, balle Deine Hand zu einer Faust und spreize den Daumen ab. Mache nun einen Ausfallschritt nach links und gehe mit den Beinen ein wenig in die Knie. Deine Wirbelsäule bleibt dabei lang. Wieder fixieren Deine Augen den Daumen. Wechsle nun die Seiten. Der linke Arm wird gestreckt, der Ausfallschritt geht nach rechts. Wiederhole die Übungen mehrmals, um ein stabiles Gleichgewicht zu erlangen und so die Schwindelanfälle loszuwerden.

Fazit: Gleichgewichtsübungen in der Physiotherapie

Viele Physiotherapie Gleichgewichtsübungen können ohne Geräte ganz einfach von zuhause aus gemacht werden. So kannst Du im Wohnzimmer oder Schlafzimmer bequem trainieren und so Dein Wohlbefinden verbessern.

Die beschriebenen Übungen werden auch als Koordinationstest in der Physiotherapie verwendet, um zu prüfen, ob das Gleichgewicht gestört ist.

Weitere Übungen für Dein Gleichgewicht und Deine Koordination haben wir hier zusammengestellt: Gleichgewichtsübungen ohne Geräte – Koordination verbessern

Gleichgewichtsstörungen treten häufig im Alter auf. Übungen schaffen Abhilfe und können so ein stabiles Gleichgewicht fördern und auch das Wohlbefinden erhöhen. Übungen, die das Gleichgewicht von Senioren trainieren, findest Du hier: Gleichgewichtsübungen für Senioren – So bleibst Du im Gleichgewicht

Ist Dein Gleichgewicht gestört, empfehlen wir Dir unsere Videoübungen mit Reha-Trainerin Melanie. Mach direkt von zuhause mit. Wir wünschen Dir viel Spaß!

Wie hat Dir der Artikel gefallen?
3 / 5
hello world!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

8 comments on “Stabiles Gleichgewicht dank Physiotherapie – so geht's”

  1. Ich habe in meinen Physiobehandlungen auch angefangen, mein Gleichgewicht zu trainieren. Nach einer Knieoperation war das nämlich sehr schlecht. Seit dem trainiere ich es auch regelmäßig zu Hause weiter und werde immer besser.

    1. Hallo, danke für Deine Nachricht. Wir drücken Dir die Daumen für eine schnelle Genesung.

      Herzliche Grüße und alles Gute
      Dein ergoflix-Team

  2. Ich wusste nicht, dass so viele unter Rückenschmerzen leiden. Das erschreckt mich wirklich. Daher ist eine mobile Physiotherapie wichtig.

    1. Hallo, danke für Deine Nachricht.
      Viele Physiotherapie Übungen können ohne Geräte ganz einfach von zuhause aus gemacht werden. Diese stärken den Gleichgewichtssinn und auch die Rückenmuskulatur.

      Herzliche Grüße aus Hamminkeln
      Dein ergoflix-Team

  3. Vielen Dank für die Tipps zur Verbesserung des Gleichgewichts. Mir ist auch aufgefallen, dass ich aufgrund von Schwindel in der Vergangenheit Schwierigkeiten hatte, mein Gleichgewicht bei Übungen im Fitnessstudio zu halten. Ich werde die Übungen ausprobieren.

  4. Danke für den Hinweis, dass die meisten Gleichgewichtsübungen auch problemlos von Zuhause aus gemacht werden können. Ich war für eine lange Zeit an mein Bett gebunden. Damit ich nun schnellere Fortschritte machen kann, will ich mir eine Therapie zur Krankengymnastik suchen.

    1. Hallo, danke für Deine Nachricht. Wir freuen uns sehr, dass Dir unser Blogbeitrag weitergeholfen hat.
      Wir wünschen Dir alles Gute!

      Herzliche Grüße
      Dein ergoflix-Team

Weitere Beiträge zum Thema
17. Mai 2024
Wassergymnastik für Senioren: Gelenkschonendes Ganzkörpertraining im Wasser

Die körperliche Fitness aufrechtzuerhalten, spielt gerade mit zunehmendem Alter eine große Rolle und bringt oftmals gesundheitliche Vorteile mit sich. Eine schonende Form der Bewegung ist Wassergymnastik für Senioren. Gleichzeitig gilt der Sport als besonders effektiv und macht eine Menge Spaß. In diesem Blogbeitrag erfährst Du, welche Vorteile die körperliche Aktivität für ältere Menschen mit sich […]

29. März 2024
Reha-Sport – alles, was Du wissen solltest

Was ist Reha-Sport eigentlich? Die Abkürzung Reha-Sport steht für Rehabilitationssport. Das Ziel ist es Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit von Personen nach einem Unfall oder einer Krankheit zu stärken oder Menschen mit Behinderungen, die Teilhabe an der Gesellschaft und am Arbeitsleben zu ermöglichen. Der Sport beinhaltet viele verschiedene Reha Übungen. Reha-Sport Übungen werden in der Regel […]

29. Dezember 2023
Seniorengymnastik: Effektive Übungen mit dem Ball

Kannst Du Dich für Sport begeistern? Falls Du es bisher noch nicht konntest, nutze jetzt Deine Chance. Senioren, die sich regelmäßig bewegen, sind weitaus fitter als Personen, die keinen Wert auf Sport legen. Maßvolle tägliche Bewegung wie Seniorengymnastik trägt zur Gesunderhaltung des Körpers bei. Denn Fitness ist keine Frage des Alters, sondern der körperlichen Aktivität. […]

Banner-Shopbesuch
Wir sind für Dich da
Beraten lassen
Kontaktformular - Blogbeitrag Seite
Hast Du Fragen? Ruf uns einfach an
02852 - 94590-00
Jederzeit für Dich da!
(kostenfreie Hilfsmittelberatung)
arrow-left