Larissa ergoflix
von:
Larissa Reintges
(zertifizierte Medizinprodukteberaterin)

Studie zeigt: Das ist Menschen bei Medizinprodukten wichtig

22. November 2022
Lesezeit: 3 Minuten
Zuletzt aktualisiert am 27. September 2023
Dieses Bild zeigt eine Gruppe an Personen, die mit Sekt anstoßen. Eine Frau sitzt im Rollstuhl,

Kennst Du das Gefühl? Du hast Geburtstag und Dir wird klar: Ich bin schon wieder ein Jahr älter geworden. Dabei ist Älterwerden nichts Schlimmes und völlig natürlich. Das A und O ist Qualität – in jeder Lebensphase und zu jeder Gelegenheit. Eine top Qualität von Medizinprodukten bietet eine gute Basis und öffnet die Tür, das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Wie wichtig Qualität bei Medizinprodukten ist, das hat das Meinungsforschungsunternehmens Civey unter anderem herausgefunden. Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) beauftragte Civey damit, 2.500 Personen in Deutschland zu fragen: Was ist Ihnen persönlich bei Medizinprodukten besonders wichtig?

Qualität ist alles

59,4 Prozent der Befragten sind sich einig: Der wichtigste Aspekt ist eine hohe Qualität. Darüber hinaus ist für 51 Prozent die „Funktionsfähigkeit und Zweckerfüllung“ entscheidend, gefolgt von 38,4 Prozent, die einen hohen Stellenwert bei der „Sicherheit in der Bedienung/Anwendung“ sehen.  Wie wichtig ist Ihnen persönlich eine einfache Bedienung bzw. Anwendung eines Medizinproduktes? Für beinahe ein Drittel (31,7 Prozent) der Befragten ist die Handhabung eine wichtige Eigenschaft. Dagegen scheinen die Aspekte „Produktion in Deutschland“ (28,3 Prozent), „Niedrig im Preis“ (19,3 Prozent) und „Nachhaltige Produktion“ (8,1 Prozent) aktuell noch eine geringere Bedeutung zu besitzen.

Die Umfrageergebnisse zeigen, die Menschen wissen, worauf es bei Medizinprodukten ankommt: Nämlich die Gesundheit der Menschen zu fördern und Lebensqualität zu schaffen. Denn eins müssen wir uns alle vor Augen führen: Wir können nicht jede Lebenssituation beeinflussen, aber wir können alles dafür tun, um das Beste daraus zu machen.

Mobilitätslösungen von ergoflix

Als Anbieter für smarte und ästhetische Mobilitätslösungen steht das Thema Qualität für uns an oberster Stelle. Unsere Rollstühle erfüllen – neben unseren eigenen Standards – auch alle Anforderungen der Europäischen Norm DIN EN 12184 für Elektrorollstühle, der ISO 7176 und tragen das CE-Siegel. Darüber hinaus sind unsere Produkte als Medizinprodukt (MPG) zugelassen, konform mit der EU-Medizinprodukteverordnung (EU-MDR) und besitzen eine Hilfsmittelnummer. Dank dieser können unsere E-Rollstühle von der Krankenkasse bezuschusst werden.

Erfahre jetzt mehr über das Produktportfolio von ergoflix. Rufe uns einfach an unter 02852 - 945 90 00 – wir beraten Dich gerne umfassend.

Lies gerne die gesamte Umfrage auf der Webseite des BVMed.  

Krankenkassen-Zuschuss für E-Rollstühle – so geht’s!

Erfahre jetzt mehr

Wirf jetzt einen Blick in unseren Mobilitätsblog und lies weitere spannende Artikel:

Wie hat Dir der Artikel gefallen?
0 / 5
hello world!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge zum Thema
23. Februar 2024
Pflegehilfsmittel – Experteninterview mit proSenio GmbH

Pflegehilfsmittel bieten Menschen mit Pflegebedarf und Angehörigen eine große Unterstützung im Alltag. Katrin Sitte hat langjährig in der Patientenversorgung als Gesundheits- und Krankenpflegerin gearbeitet und ist seit letzem Jahr im Vertrieb als Key Account Managerin bei der proSenio GmbH – einem erfahrenen Dienstleister von Verbrauchs-Pflegehilfsmitteln - tätig. Rund 120.000 Haushalte beliefert proSenio monatlich mit der […]

26. Januar 2024
Standardrollstuhl – der elektrische Begleiter für den Alltag

Einkäufe eigenständig erledigen, die Familie besuchen oder Termine wahrnehmen – für Menschen mit Gehbeeinträchtigung werden solche alltäglichen Aufgaben oft zur Hürde. Unterstützung kann eine Mobilitätslösung wie z. B. ein Standardrollstuhl bieten. In diesem Artikel erfährst Du mehr über die elektrische Variante: Wir beantworten Fragen zum Preis und klären über einen möglichen Krankenkassenzuschuss auf. Jetzt weiterlesen. […]

19. Januar 2024
Mobile Dusche für Senioren und Pflegebedürftige

Die tägliche Hygiene trägt zum Wohlbefinden und einem gesunden Körper bei. Doch was ist, wenn der Gang ins Bad zu weit ist und die Hautpflege im Alter erschwert? Auch für Pflegebedürftige und deren Angehörige ist ein Badezimmer am anderen Ende der Wohnung oder gar in einem anderen Stockwerk ein echtes Problem. In diesem Beitrag lernst […]

Banner-Shopbesuch
Wir sind für Dich da
Beraten lassen
Kontaktformular - Blogbeitrag Seite
Hast Du Fragen? Ruf uns einfach an
02852 - 94590-00
Jederzeit für Dich da!
(kostenfreie Hilfsmittelberatung)
arrow-left