Larissa ergoflix
von:
Larissa Reintges
(zertifizierte Medizinprodukteberaterin)

Gesundes Herz und wie Du es durch Ernährung stärkst

11. November 2022
Lesezeit: 5 Minuten
Zuletzt aktualisiert am 27. September 2023
Das Bild zeigt einen gedeckten Tisch mit Essen als Symbolbild für Ernährung für ein gesundes Herz

Das Herz ist das wichtigste Organ unseres Körpers – es sorgt für den lebensnotwendigen Blutfluss. Bestehend aus Herzkammern und -klappen sowie einem verzweigten System aus Venen und Arterien, hält es uns am Leben. Da liegt es nur nahe, das Herz richtig zu pflegen und aktiv zu schützen.  Wie kann ich meine Herzgesundheit stärken? Gibt es herzstärkende Lebensmittel? Und hängt meine Ernährung mit einem gesunden Herzen zusammen? Das erfährst Du in diesem Blogbeitrag. Wir erklären Dir, wie sich die Ernährung auf Dein Herz auswirkt. Lies jetzt weiter, was Du für ein gesundes Herz tun kannst.

Motor des Lebens – fördere Deine Herzgesundheit

Das Herz ist der Motor des Lebens. Wusstest Du, dass es bei einem erwachsenen Menschen rund 60- bis 80-mal pro Minute schlägt? Und das 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr. Am Tag schlägt es rund 100.000-mal und pumpt dabei rund 7.000 Liter Blut durch unseren Körper. Wahnsinn, was das komplex aufgebaute Hohlorgan leistet. Doch was kann ich Gutes für mein Herz tun?

Ein wichtiger Faktor ist Deine Ernährung. Mit den richtigen Nahrungsmitteln kannst Du Herzerkrankungen vorbeugen und den Verlauf einer vorhandenen Erkrankung positiv beeinflussen.

Gut zu wissen: In den 60er Jahren fand man heraus, dass Menschen im Mittelmeerraum seltener an Herzkrankheiten leiden. Forscher nahmen sich der Thematik an und führten umfangreiche Studien durch. Das Ergebnis: Die gesunde Ernährung dieser Menschen, bestehend aus ausgewogenen Rationen zwischen Gemüse, Salat, Fisch und Olivenöl, wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das Herz aus.

Welche Lebensmittel sind gut für Herz und Kreislauf?

Wo findest Du das beste Mittel, um Dein Herz zu stärken? Diese Frage können wir Dir nicht beantworten. Was wir Dir allerdings mit auf den Weg geben können, sind Anregungen für Lebensmittel, die sich gut auf Herz und Kreislauf auswirken. Versuche ein gutes Maß zwischen

  • frischem Gemüse,
  • zuckerarmem Obst,
  • wenig Fleisch,
  • gutem Fisch,
  • hochwertigen Ölen und
  • Milchprodukten

zu finden. So lässt sich das Risiko auf Erkrankungen des Herzens durch die richtigen Lebensmittel reduzieren.

Gut zu wissen: Gesunde Ernährung ist natürlich nicht der Garant für alles. Ein gesundes Herz zu haben, hängt von noch ganz vielen anderen Faktoren ab. Welche das sind, erfährst Du auf der Webseite der Deutschen Herzstiftung.

Achte darauf, anderthalb bis zwei Liter Flüssigkeit pro Tag zu Dir zu nehmen. Greife vor allem auf Mineralwasser, ungesüßte Tees oder verdünnte Fruchtsäfte zurück. Kaffee, Alkohol und anderweitig koffeinhaltige Getränke solltest Du nur in geringem Maße zu Dir nehmen.

Frage auch Deinen Arzt, welche Lebensmittel gut für Dein Herz und was gesund für Dein Herz ist.

Welche Vitamine stärken das Herz?

Vitamine sind wichtig für unseren Stoffwechsel. Die meisten werden von unserem Körper allerdings nicht selbst gebildet. Sie müssen daher über unsere Nahrung aufgenommen werden.

Ernähre Dich gesund und ausgewogen, ist das bereits der wichtigste Baustein und in den meisten Fällen ausreichend, um Deinen Vitaminbedarf zu decken. Wichtig: Hab immer Deinen täglichen Kalorienbedarf im Blick.

Die Deutsche Herzstiftung rät in Ihrem Artikel „Herzinfarkt: Vitamine bieten keinen Schutz“ gegen die Einnahme von Vitamintabletten. Denn: Verschiedene wissenschaftliche Studien belegen, dass durch einige Vitaminpräparate sogar ein erhöhtes Krankheitsrisiko entstehen kann. Vor allem, wenn die Dosierung hoch angesetzt ist, wirkt sich das oftmals schädlich auf den Körper aus. Statt Vitamintabletten zu nehmen, solle man lieber auf eine gesunde Ernährung achten.

Welche Kräuter helfen bei Herzschwäche?

Ein gesundes Herz-Kreislauf-System ist sehr wichtig – doch auch eben nicht selbstverständlich. Es gibt Menschen, die unter Bluthochdruck oder unter zu niedrigem Blutdruck leiden. In der Naturheilkunde lassen sich herzstärkende Kräuter finden, die sich positiv auf solche Beschwerden auswirken können. Gut zu wissen: Bereits seit Jahrhunderten greifen Menschen auf die Wirkung von Naturheilmitteln und Hausmitteln wie z. B. herzstärkende Kräuter zurück.

Je nach Problematik können herzstärkende Kräuter, die schulmedizinische Behandlung ergänzen, unterstützen oder in bestimmten Fällen auch ersetzen. So sagt man, dass Weißdorn sich positiv bei einer Herzschwäche auswirken kann und Knoblauch Arterienverkalkungen vorbeugt.

Hinweis
Hast Du Probleme mit Deiner Herzgesundheit, gehe zu einem Arzt und lasse Dich untersuchen. Nimm weder Medikamente, Präparate noch herzstärkende Kräuter oder andere Heilmittel ohne Rücksprache mit einem Mediziner ein.

Gesundes Herz: Was kann man tun, um das Herz zu stärken?

Beeinflusse Deine Herzgesundheit durch eine gesunde Lebensweise. Hierbei spielt Deine Ernährung eine wichtige Rolle. Achte darauf, dass diese gesund, ausgewogen und abwechslungsreich ist. Vermeide Übergewicht.

Doch auch Sport wirkt sich positiv auf Dein Herz-Kreislauf-System aus. Dein Körper braucht Bewegung, um lange gesund zu bleiben, auch, wenn das manchmal vielleicht nicht so einfach ist. Gerade für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind oder im Rollstuhl sitzen, kann der Faktor Bewegung schon mal zu kurz kommen. Deswegen haben wir einige interessante Blogbeiträge über Sport im Sitzen verfasst. Lies jetzt, wie Sport Dein Herz-Kreislauf-System anregen kann:

Unser Link-Tipp: Wirf auch einen Blick auf die Webseite der Deutschen Herzstiftung. Dort findest Du eine ganze Reihe an Informationen zum Thema Herzgesundheit, Herzkrankheiten, eine Herz-Sprechstunde und vieles mehr.

Herz-Kreislauf stärken mit Melanie und Hockergymnastik

Bewegung kann sich positiv auf Deine Herzgesundheit auswirken und Dein Herz-Kreislauf stärken. Moderate Bewegung kannst Du beispielsweise durch Hockergymnastik in Deinen Alltag einbauen. Unsere zertifizierte Reha-Trainerin Melanie zeigt Dir in unseren Videos, wie das geht. Mache einfach mit. Mehr Videos zum Thema Hockergymnastik findest Du in unserer FlixFit-Reihe auf YouTube. Wir wünschen Dir viel Spaß dabei.

Wie hat Dir der Artikel gefallen?
0 / 5
hello world!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge zum Thema
23. Februar 2024
Pflegehilfsmittel – Experteninterview mit proSenio GmbH

Pflegehilfsmittel bieten Menschen mit Pflegebedarf und Angehörigen eine große Unterstützung im Alltag. Katrin Sitte hat langjährig in der Patientenversorgung als Gesundheits- und Krankenpflegerin gearbeitet und ist seit letzem Jahr im Vertrieb als Key Account Managerin bei der proSenio GmbH – einem erfahrenen Dienstleister von Verbrauchs-Pflegehilfsmitteln - tätig. Rund 120.000 Haushalte beliefert proSenio monatlich mit der […]

26. Januar 2024
Standardrollstuhl – der elektrische Begleiter für den Alltag

Einkäufe eigenständig erledigen, die Familie besuchen oder Termine wahrnehmen – für Menschen mit Gehbeeinträchtigung werden solche alltäglichen Aufgaben oft zur Hürde. Unterstützung kann eine Mobilitätslösung wie z. B. ein Standardrollstuhl bieten. In diesem Artikel erfährst Du mehr über die elektrische Variante: Wir beantworten Fragen zum Preis und klären über einen möglichen Krankenkassenzuschuss auf. Jetzt weiterlesen. […]

19. Januar 2024
Mobile Dusche für Senioren und Pflegebedürftige

Die tägliche Hygiene trägt zum Wohlbefinden und einem gesunden Körper bei. Doch was ist, wenn der Gang ins Bad zu weit ist und die Hautpflege im Alter erschwert? Auch für Pflegebedürftige und deren Angehörige ist ein Badezimmer am anderen Ende der Wohnung oder gar in einem anderen Stockwerk ein echtes Problem. In diesem Beitrag lernst […]

Banner-Shopbesuch
Wir sind für Dich da
Beraten lassen
Kontaktformular - Blogbeitrag Seite
Hast Du Fragen? Ruf uns einfach an
02852 - 94590-00
Jederzeit für Dich da!
(kostenfreie Hilfsmittelberatung)
arrow-left