Mareen Autor
von:
Mareen Hebing
(zertifizierte Medizinprodukteberaterin)

Der elektrische Rollstuhl in der Wohnung

7. Februar 2020
Lesezeit: 5 Minuten
Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober 2023
E-Rollstuhl in der Wohnung nutzen

Elektrorollstühle galten lange Zeit als sperrig und unhandlich. Nicht selten mussten diese Modelle im Treppenhaus bleiben, wo sie viel Platz wegnahmen. Mittlerweile gibt es allerdings (zum Glück) eine Vielzahl an motorisierten Rollstühlen, die Du mit in Deine Wohnung nehmen – und dort auch nutzen – kannst. Damit Du ein Hilfsmittel findest, das sich leicht in den eigenen vier Wänden benutzen lässt, solltest Du vor dem Kauf ein paar Dinge beachten. Wir verraten Dir, welche Voraussetzungen ein elektrischer Rollstuhl mit sich bringen sollte, um sich für die Wohnungsnutzung zu eignen.

Eigenschaften von E-Rollstühlen für die Wohnung

Wenn Du Dein Hilfsmittel vorrangig zuhause nutzt, sollte dieses einige grundlegende Eigenschaften mit sich bringen. Schließlich nutzt Du es alltäglich und sollest Dich darin dauerhaft wohlfühlen.

Damit diese wichtigste Eigenschaft gegeben ist, haben wir ein paar Tipps für Dich zusammengefasst:

Ist der Rollstuhl platzsparend?

Einen elektrischen Rollstuhl in der Wohnung unterbringen zu können, ist keine Selbstverständlichkeit. Oft müssen sie im Keller oder im Hausflur aufbewahrt werden, was nicht selten erst mit dem Vermieter abgesprochen werden muss.

Neuere Modelle sind handlich, in manchen Fällen sogar faltbar. Selbst, wenn Du den Elektrorollstuhl in der Wohnung nicht nutzt, sondern ihn nur in Deiner Nähe wissen möchtest: Diese Eigenschaft ist Gold wert. Zusammengeklappt lässt sich das Hilfsmittel so praktisch in einer Ecke verstauen, ohne im Weg zu stehen.

Komme ich mit dem Hilfsmittel durch Türen und enge Räume?

Die wenigsten Wohnungen wurden leider rollstuhlgerecht entworfen. Deshalb haben viele Nutzer von Rollstühlen mit zu engen Räumen und Türen zu kämpfen. Am Türrahmen anzuecken, ist nervig. Im Schlimmsten Fall passt Du gar nicht durch die Durchfänge.

Aus diesem Grund sollte das von Dir gewählte Modell möglichst schmal sein. Natürlich solltest Du dennoch bequem darin Platz finden. Aber auch das ist heutzutage kaum noch ein Problem: Es gibt Elektrorollstühle, die eine komfortable Sitzfläche haben und trotzdem durch enge Räume und die meisten Türen passen.

Vor dem Kauf solltest Du jedoch in Erfahrung bringen, wie breit die Türöffnungen in Deiner Wohnung sind. Erst dann kann gewährleistet werden, dass der Rollstuhl auch wirklich hindurchpasst.

Kann ich den Elektrorollstuhl in der Wohnung gut bedienen?

Unkoordiniertes und schwieriges Lenken kannst Du in engen Räumlichkeiten nicht gebrauchen. Damit Du gut um Ecken kommst, sollte das gewählte Modell möglichst leicht und gut zu bedienen sein. Deshalb solltest Du vorab testen, ob das Hilfsmittel gut zu navigieren ist. So kannst Du es auch sicher durch Engstellen manövrieren.

Für den Fall, dass Du Dich mit dem Elektrorollstuhl in der Wohnung festfährst, kann außerdem ein Rückwärtsgang praktisch sein.

Grundsätzlich solltest Du auf einen möglichst kleinen Wendekreis achten, um auch in kleinen Räumen wenden zu können.

Das Wichtigste: Ist der E-Rollstuhl bequem?

Praktisch ist gut, bequem essentiell. Wenn es sich um ein dauerhaft genutztes Hilfsmittel handelt, ist es sehr wichtig, dass Du komfortabel sitzt. Im Vordergrund sollten daher die für Dich individuell passenden Rollstuhlmaße stehen. Im Sanitätshaus wirst Du in der Regel ausführlich beraten.

Um außerdem Fehlhaltungen und Dekubitus vorzubeugen, solltest Du ein entsprechendes Sitzkissen wählen.

Kleiner Rollstuhl für die Wohnung – worauf muss ich achten?

Wenn Du Dich für einen kleinen Rollstuhl für die Wohnung interessierst, solltest Du auf mehrere Eigenschaften achten. Diese Art von Rollstuhl zeichnet sich durch kleinere Reifen als bei einem Rollstuhl für den Außenbereich aus. Dank kleiner Reifen ist der Rollstuhl wendiger – ein weiteres wichtiges Feature eines Hilfsmittels für Deine Wohnung. Denn mit einem wendigen Modell kannst Du Dich auch in einem Hausflur leicht drehen. Achte zudem auf die Rollstuhlbreite. Mit Deinem Rollstuhl solltest Du durch Türen und enge Flure passen. Hast Du ein manuelles Modell, beachte auch den Platz, den Du mit Deinen Armen zum Manövrieren benötigst. Vielleicht benötigst Du Deine Mobilitätshilfe nicht immer z. B. wenn Du Abend gemütlich vor dem Fernseher verbringst. Ein kleiner Rollstuhl für die Wohnung sollte daher gut zu verstauen sein. So steht er nicht unnötig im Weg. Möchtest Du auch am Esstisch bequem sitzen, empfehlen wir Modelle mit verstellbaren Komponenten wie beispielsweise Armlehnen. Klappst Du die Armlehnen hoch oder nach unten, kannst Du mit Deinem Rollstuhl unter den Tisch fahren.

Elektrischer Rollstuhl für die Wohnung – der ergoflix® Mi2

Mi2-Vorstellung

Was macht einen elektrischen Rollstuhl für die Wohnung aus? Das haben wir Dir in diesem Beitrag bereits ausführlich erklärt. Der faltbare elektrische Rollstuhl ergoflix® Mi2 vereint genau diese Eigenschaften – eine hohe Wendigkeit, eine intuitive Bedienung und schmale Maße.

Der E-Rollstuhl ist ganz einfach zu handhaben und lässt sich platzsparend verstauen. Falte den E-Rollstuhl mit nur wenigen Handgriffen auf ein kompaktes Maß zusammen. Profitiere von einem Modell, das ganz auf Deine Bedürfnisse abgestimmt ist: Enge Flure oder kleine Räume stellen für Dich mit dem ergoflix® Mi2 keine Herausforderung mehr dar.

Das Beste: Die Kosten für diesen elektrischen Faltrollstuhl können vollständig von der Krankenkasse übernommen werden. Es fällt lediglich eine individuelle Bearbeitungsgebühr Deines Sanitätshauses an.

All das klingt interessant für Dich? Dann vereinbare jetzt eine kostenfreie und unverbindliche Probefahrt. Darüber hinaus steht Dir unser Team für all Deine Fragen zur Verfügung: 02852 - 9459000. Wir freuen uns auf Deine Anfrage.  

Darauf solltest Du bei einem elektrischen Rollstuhl für die Wohnung achten

Cara erklärt Dir in unserem Video, worauf Du bei einem elektrischen Rollstuhl für die Wohnung achten solltest. Was sind Tipps und Tricks, die Dich in Deinem Alltag mit Elektrorollstuhl für die Wohnung unterstützen? Wirf jetzt einen Blick ins Video und lerne sechs praktische Tipps zum sicheren Fahren mit einem Indoor-Rollstuhl kennen.

Wie hat Dir der Artikel gefallen?
3.7 / 5
hello world!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 comments on “Der elektrische Rollstuhl in der Wohnung”

    1. Hallo, danke für Deine Nachricht.
      Der ergoflix® Mi2 hat besonders schmale Abmessungen LxBxH: 91,5x59,5x95 cm.
      Gerne beraten wir Dich zu dem richtigen E-Rollstuhl für Dich. Rufe uns einfach an 02852 9459000 oder schreibe eine E-Mail an info@ergoflix.de.

      Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

      Herzliche Grüße aus Hamminkeln
      Dein ergoflix-Team

  1. Ich bin 100% Schwerbehindert mit " B "
    Im Ausweis. Da ich durch einen Schlaganfall mit der linken Hand kräftemässing eingeschränkt bin benötige ich einen faltbaren e Rollstuhl der im Keller gelagert werden muss und sollte nicht sehr schwer sein. Meine Frau ist in der Lage ca. 20 Kilo zu tragen. Eine andere Möglichkeit als im Keller zu lagern gibt es nicht.
    Ich freue mich auf eine Antwort ihrerseits.
    Karlheinz F.

    1. Hey,
      sehr gerne helfen wir Ihnen weiter. Wir haben einige faltbare elektrische Rollstühle in unserem ergoflix-Produktsortiment, die für Sie passend sein könnten. Unser beliebter ergoflix® L beispielsweise wiegt ohne Akkus 23,5 Kilogramm und hat eine maximale Reichweite von 24 Kilometer. Noch leichter ist der JBH® Carbon 21, der 21 Kilogramm ohne Akkus wiegt und eine maximale Reichweite von 25 Kilometern aufweist. Dank des Faltmechanismus lassen sich beide Rollstühle kinderleicht zusammenklappen und platzsparend verstauen. Welches Modell für Sie ideal ist, hängt von Ihren genauen Anforderungen ab. Gerne beraten wir Sie ausführlich hierzu. Unser Kundendienst wird sich per E-Mail bei Ihnen melden. Natürlich können Sie uns auch gerne kontaktieren: Wir sind unter der E-Mail-Adresse info@ergoflix.de zu erreichen oder unter 02852-945 90 00 (Mo.-Fr.: 8:30 - 18:00 Uhr).

      Viele Grüße aus Hamminkeln
      Ihr ergoflix-Team

    1. Hallo,
      leider haben wir keine Rollstühle mit Aufstehhilfe. Unser Kundenservice hat Sie per E-Mail kontaktiert und Ihnen ein passendes Sanitätshaus in der Nähe genannt. Gerne unterstützt dieses Sie und Ihren Mann bei einer Mobilitätshilfe.
      Liebe Grüße und einen schönen Tag.

      Ihr ergoflix-Team

Weitere Beiträge zum Thema
9. Januar 2024
Experteninterview mit Jutta Wilbricht zu den Themen Komfort und Ergonomie

Hallo Frau Wilbricht, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für uns nehmen. Sie sind Dozentin für Funktionelle Analyse und Bewegungslehre und lehren diese Fächer in Kooperation mit der Universität Basel im Masterstudiengang. Darüber hinaus sind Sie Physiotherapeutin und Heilpraktikerin. Wir haben Sie als Expertin eingeladen und Sie gebeten, sich den ergoflix® LX hinsichtlich der Aspekte […]

3. November 2023
Rollstuhl Schutzhülle zur sicheren Aufbewahrung

Für Menschen mit Geheinschränkung bedeutet ein Rollstuhl neue Freiheiten: Das Hilfsmittel ermöglicht es, aktiv zu sein und sich von A nach B zu bewegen. Ein unerlässlicher Wegbegleiter, den Betroffene nicht missen möchten – vor allem dann, wenn das Gehen entweder gar nicht oder nur unter Schmerzen möglich ist. Um eine langanhaltende Funktionsfähigkeit der Mobilitätslösung zu […]

24. Oktober 2023
Elektrischer Stehrollstuhl – Was ist das?

Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, haben in ihrem Alltag oft mit Herausforderungen zu kämpfen: Eben die Packung Nudeln aus dem obersten Regalfach im Supermarkt nehmen oder ein Getränk am Stehtisch mit Freunden trinken. Das ist gar nicht so leicht. Sich einfach hinstellen, ist oftmals ohne die Unterstützung anderer nicht möglich. Doch auf dem […]

Banner-Shopbesuch
Wir sind für Dich da
Beraten lassen
Kontaktformular - Blogbeitrag Seite
Hast Du Fragen? Ruf uns einfach an
02852 - 94590-00
Jederzeit für Dich da!
(kostenfreie Hilfsmittelberatung)
arrow-left